Französischer Imperativ - Erklärung und Verwendung

Komm zurück! Wünsch dir was! Lass das sein! Der französische Imperativ (l’impératif) steht für eine Aussage in Befehlsform, mit der eine Aufforderung, ein Befehl, eine Bitte oder zum Beispiel eine Empfehlung geäußert wird. In diesem Kapitel werden wir sehen, wie man den französischen Imperativ bildet und wie man ihn benutzt. Los geht’s!

Französische Grammatik - Imperativ

Erklärung und Regeln zur Bildung des Imperativ im Französischen

Im Französischen können drei „Personen“ Befehle erteilen: die zweite Person Singular sowie die erste und zweite Person Plural. Hier eine Übersicht über die regelmäßige Bildung des Imperativs:

 

 

parler

finir

apprendre

 

Indikativ Präsens

Imperativ Präsens

Indikativ Präsens

Imperativ Präsens

Indikativ Präsens

Imperativ Präsens

2. Per. Singuar

tu

parles

parle

tu

finis

finis

tu

apprends

apprends

1. Pers. Plural

nous parlons

parlons

nous

finissons

finissons

nous

apprenons

apprenons

2. Pers. Plural

vous

parlez

parlez

vous

finissez

finissez

vous

apprenez

apprenez

 

Unregelmäßig gebildet werden unter anderem die Imperativformen der Verben avoir, être, vouloir, savoir und aller:

 

 

avoir

être

vouloir

savoir

aller

2. Per. Singuar

aie

sois

veuille

sache

va

1. Pers. Plural

ayons

soyons

veuillons

sachons

allons

2. Pers. Plural

ayez

soyez

veuillez

sachez

allez

Verwendung des Imperativ im Französischen

Wie oben bereits erwähnt wird der Imperativ benutzt, um Befehle, Wünsche oder Anweisungen zu formulieren. Hier kommen ein paar Beispiele:

 

  • Wunsch: Passe de bonnes fêtes. Verbring schöne Feiertage!
  • Befehl: Arrête de chanter ! Hör auf zu singen!
  • Anweisung: Pelez et hachez les oignons. Die Zwiebeln schälen und würfeln.
  • Imperativ + Personalpronomen: On y va! Los geht’s! Vas-y! Mach schon!

 

Besonderheiten bei der Verwendung des Französischen Imperativ

Im Vergleich zum Deutschen gibt es in der französischen Grammatik eine Besonderheit, da der französische Imperativ kein Subjektpronomen braucht.

Eine Besonderheit in Bezug auf die Aussprache ist die Imperativform der zweiten Person Singular von aller (va). Hier wird ein ‚s’ eingefügt, um den Lesefluss zu verbessern. Beispiel: Vas-y! Los geht’s!

 

französisch lernen ist mehr als trockene Grammatikerklärungen.

Lerne das dalango-Konzept unverbindlich kennen: Melde dich kostenlos für eine Basis-Mitgliedschaft an.

Möchtest du vorab mehr über dalango erfahren, dann sehe dir die dalango-Tour an.

 

Beispiele und Übungen zum Imperativ im Französischen

Lernvideo Französisch "Spezialitäten des Restaurants":

Apportez la carte !

 

Lernvideo Französisch "die Weinprobe":

Tenez, donnez-moi votre verre !

Wort für Wort Französisch lernen mit "Le mot du jour"

Wort des Tages von Écoute: Le mot du jour Jeden Tag eine neue französische Vokabel am Smartphone lernen - mit deutscher Übersetzung und Beispielsatz. Zum Lesen und Anhören: Die Vokabeln und Erklärungen werden vorgelesen.

Le mot du jour: Jetzt kostenlos holen! Wort des Tages französisch laden Jetzt französische Vokabeln lernen mit Le mot du jour