Future tenses – Erklärung und Verwendung

Die englische Grammatik unterscheidet verschiedene Zeitformen, um ein Geschehen in der Zukunft zu beschreiben. Für Englischlerner mit Deutsch als Muttersprache ist oft ungewohnt, eine andere Zeitform zu benutzen, wenn im Deutschen auch die Gegenwartsform ausreicht – zum Beispiel in einem Satz wie „morgen fahre ich nach Berlin“.

 

Englische Grammatik - future tenses

future tenses Erklärung

Das Futur 1 (will-future) wird benutzt, wenn es sich um eine Vermutung („Prices will rise again next week“), eine nicht beeinflussbare Handlung („I’m sure you will pass the exam“) oder einen spontanen Entschluss („I will have a coffee now“) handelt.
Bildung: will + Infinitiv des Vollverbs

Das going-to-future wird benutzt, wenn eine Absicht besteht („He’s going to see Marc tomorrow“ oder wenn etwas sicher eintreten wird („He’s going to buy a car tomorrow“).  
Bildung: be + going to + Infinitiv des Vollverbs

Das present progressive (Verlaufsform der Gegenwart) wird benutzt, wenn eine Handlung gerade ausgeführt wird („I’m just writing the E-Mail“), wenn eine Veränderung beschrieben wird („It’s getting colder“), wenn es darum geht, die Abweichung von einer bestimmten Regel zu beschreiben („She normally goes by train, but today she is driving the car“). Zudem wird das present progressive  benutzt, wenn es um eine Handlung geht, die für die Zukunft geplant ist („I’m going to Italy this summer“).

Das future progressive (Verlaufsform des Futur 1) wird verwendet, wenn eine Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft noch andauern wird. „My husband will be waiting for me when I get home.“
Bildung: will + be + -ing-Form

Das simple present (einfache Gegenwart) wird benutzt, wenn es um Gewohnheiten („She usually gets up at 8 c’clock.“), Aufzählungen oder planmäßige bzw. regelmäßige Handlungen und Gesetzmäßigkeiten geht („The train to London leaves at 9.15 p.m.“).  

Das future perfect simple (Futur 2) wird benutzt, wenn eine zukünftige Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird („He will have finished his exam by next TUESDAY“).
Bildung: will + have + Partizip Perfekt
Achtung: Die Verneinung wird mit will not bzw. won’t gebildet.

Das future perfect progressive (Verlaufsform des Futur 2) wird benutzt, wenn eine zukünftige Handlung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft noch andauern wird („Next monday at this time I will have been writing my exams for two hours already“).
Bildung: will + have + been + -ing-Form
 

Besonderheiten

Eine häufige Fehlerquelle ist die Verwechslung von will und want to.
I will see him tomorrow. – Ich werde ihn morgen sehen.
I want to see him tomorrow. – Ich will ihn morgen sehen.

 

englisch lernen ist mehr als trockene Grammatikerklärungen.

Lerne das dalango-Konzept unverbindlich kennen: Melde dich kostenlos für eine Basis-Mitgliedschaft an.

Möchtest du vorab mehr über dalango erfahren, dann sehe dir die dalango-Tour an.

 

future tenses Übungen und Beispiele auf dalango

Lernvideo Englisch "Zum Nachtisch Apple Crumble":

I forgot to buy raisins yesterday, so I'm going to pick some up now.

Lernvideo Englisch "Museum Besuch in Los Angeles":

If the weather is nice tomorrow, I will go to Muscle Beach Venice.

Wort für Wort Englisch lernen mit "Word of the day"

Wort des Tages von Spotlight: Word of the day Jeden Tag englische vokabeln lernen - mit deutscher Übersetzung und Beispielsatz. Zum Lesen und Anhören: Die Vokabeln und Erklärungen werden vorgelesen.

Word of the day: Jetzt kostenlos holen! Wort des Tages Englisch laden Jetzt englische Vokabeln lernen mit word of the day