Question tags – Erklärung und Verwendung

Die englische Grammatik ist eigentlich ganz leicht, oder? In diesem Kapitel geht es um question tags oder Bestätigungsfragen. Die kurzen Frageanhängsel werden benutzt, wenn man davon ausgeht, dass die eigene Aussage bestätigt wird. Ganz einfach, nicht wahr?

Englische Grammatik – question tags

Regeln zu Verwendung von question tags

Um eine Bestätigungsfrage im Deutschen zu stellen, benutzt man Ausdrücke wie „nicht?“, „nicht wahr?“ und „oder?“ In der Regel lässt man sich eine Aussage bestätigen, wenn man davon ausgeht, dass man hierfür die Zustimmung des Gesprächspartners bekommt. Beispiel: Er hat das Auto doch schon längst verkauft, oder? Im Englischen hängt man dazu an eine Aussage question tags wie „isn’t it?“ „can’t we?“ oder „don’t they“. Beispiel: It’s half past nine, isn’t it?

 

Woher weiß ich, wann welche question tags benutzt werden? Ganz einfach: Bei Aussagesätzen mit Hilfsverben werden diese, zusammen mit dem Subjekt wieder aufgegriffen. Beispiel: We are still on time, aren’t we? Bei Aussagen mit Vollverben werden diese in der Bestätigungsfrage durch do, does oder did ersetzt. Beispiel: Last week they moved to Munich, didn’t they? Ist der Aussagesatz bejaht, wird die Bestätigungsfrage verneint (wie in den bisher genannten Beispielen). Ist die Aussage verneint, wird die Bestätigungsfrage bejaht. Beispiel: They didn’t move to Munich, did they?  Bei unseren Kollegen von Spotlight Online findest du übrigens auch eine Übung zum Thema question tags!

 

Besonderheiten bei der Verwendung von question tags

Ohne ein paar Ausnahmen wäre dieses Kapitel natürlich nicht ganz vollständig, nicht wahr? Also hier die Besonderheiten: Bestätigungsfragen mit let’s oder there is / there isn’t werden etwas anders gebildet. Beispiel: Let’s go shopping, shall we? There’s something for everyone, isn’t there?

Zudem gibt es eine Ausnahme für die 1. Person Singular von to be in bejahten Aussagen, da man„amn’t I?“nicht sonderlich gut aussprechen kann (das ist nur eine Erklärung für die sogenannte „amn’t-Lücke“ von der Linguisten hier sprechen). Beispiel: I’m a good boy, aren’t I? In Schottland und Irland ist die „amn’t I?“-Variante allerdings gebräuchlich und es gibt beispielsweise auf Facebook eine Gruppe, die „amn’t I?“ in den modernen Sprachgebrauch befördern möchte.

 

englisch lernen ist mehr als trockene Grammatikerklärungen.

Lerne das dalango-Konzept unverbindlich kennen: Melde dich kostenlos für eine Basis-Mitgliedschaft an.

Möchtest du vorab mehr über dalango erfahren, dann sehe dir die dalango-Tour an.

 

Beispiele und Übungen zu question tags auf dalango

 Lernvideo Englisch "Vorlieben & Abneigungen":

Dancing is just a form of exercise! You like doing sport, don’t you?"

 

Lernvideo Englisch "Im Restaurant":

"Well, here we are. It certainly is very modern, isn’t it?"

 

Wort für Wort Englisch lernen mit "Word of the day"

Wort des Tages von Spotlight: Word of the day Jeden Tag englische vokabeln lernen - mit deutscher Übersetzung und Beispielsatz. Zum Lesen und Anhören: Die Vokabeln und Erklärungen werden vorgelesen.

Word of the day: Jetzt kostenlos holen! Wort des Tages Englisch laden Jetzt englische Vokabeln lernen mit word of the day