Pressemitteilung

Christian Stengl neuer Leiter Digital Business

Personalmeldung Spotlight Verlag
München, 01.04.2008

 

Der Bereich Digital Business des Spotlight Verlags wird ab 01. April 2008 von Christian Stengl (38) geleitet. Mit der Abteilung baut der Münchner Verlag neue Geschäftsfelder im Internet aus.

Der gelernte Sprach- und Literaturwissenschaftler Stengl bekleidete seit 1999 bei Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt mehrere Führungspositionen: unter anderem als Verlagsleiter und Chefredakteur des IT-Medienhauses H&T Verlag sowie als Niederlassungsleiter München von corps, des Corporate-Publishing-Spezialisten in der Verlagsgruppe. Die Aufgabenbereiche waren jeweils stark auf die Entwicklung und Vermarktung neuer Online-Medienformate fokussiert. Seine Ausbildung absolvierte Stengl in Hamburg, Lissabon, New York City, Oxford und Maputo.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin der festen Überzeugung, dass der Spotlight Verlag auch in der digitalen Welt mit ganz neuen Angeboten seine Fremdsprachen-Expertise erfolgreich unter Beweis stellen wird“, sagt Christian Stengl.

Verlagsleiter Dr. Wolfgang Stock: „Mit Christian Stengl haben wir einen erfahrenen Online- und Print-Medienmanager gewonnen, der fachlich wie menschlich optimal in unser internationales Team passt.“

Mit sieben Sprachmagazinen in fünf Sprachen ist der Spotlight Verlag europäischer Marktführer in diesem Segment. Er ist ein Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt .

Kontakt: Spotlight Verlag GmbH, Christian Stengl, Tel. +49 (0)89 856 81 -196, E-Mail c.stengl@spotlight-verlag.de.