Pressemitteilung

Italienisch und Französisch Lernen mit LEO

dalango erweitert seine Kooperation
München, 22.7.2011

Auszüge aus den italienischen und französischen Lerninhalten von dalango finden sich ab sofort auch im bekannten Online-Wörterbuch LEO: Das Sprachlern-Portal stellt jede Woche ein neues Grundlagen-Video in Englisch, Business Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch zur Verfügung. Mit den kurzen situativen Dialogen kann man sich fundiertes Basiswissen in Wortschatz, Redewendungen und Grammatik aneignen.

LEO schließt mit der dalango-Kooperation eine inhaltliche Lücke mit einem kompetenten Partner: „Wir freuen uns sehr, dass wir durch unsere Zusammenarbeit unseren Nutzern moderne und didaktisch gut aufbereitete Lerninhalte anbieten können.“

dalango ist ein Angebot des Spotlight Verlags, mit dem man online die Sprachen Englisch, Business Englisch, Spanisch, Französisch oder Italienisch trainieren kann. Der User sieht Videos mit muttersprachlichen Schauspielern – zum besseren Verständnis kombiniert mit Untertiteln und LEO-Wörterbuch. Ergänzt wird jede Folge mit Übungen zu Wortschatz, Grammatik und Redewendungen. Jede Woche wird das Angebot um neue Elemente erweitert: Aktuell sind rund 800 Videos mit 7.200 Übungen verfügbar.

Der Spotlight Verlag feiert im Herbst 2011 sein 30-jähriges Jubiläum. Das Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck ist auf Fremdsprachen spezialisiert und publiziert Zeitschriften und Websites für das Training von Englisch, Business Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache. Im Internet betreibt der Verlag neben dem Sprachlern-Portal www.dalango.de auch www.sprachtest.de, ein Angebot zum Überprüfen der eigenen Sprachkenntnisse sowie den Online-Shop www.SprachenShop.de.

Weitere Infos unter:
www.dalango.de