Blogeintrag


Auch im sonnigen Madrid regnet es manchmal...

In der fünften Folge unserer Stadtfürung in Madrid bummeln wir auf den Paseo del Prado, der berühmten Museenmeile: Prado, Thyssen-Bornemisza oder CaixaForum sind echte Kunsthighlights der  spanischen Hauptstadt. Wir besuchen das Museum Reina Sofía, die Pinakothek der Moderne. Der wunderschöne alte Palast  wurde von dem renomierten französischen Architekt Jean Nouvel erweitert. Dort finden wir Meisterwerke von Goya, Dalí oder Picasso und sein berühmtes Bild "Guernica".

Diesen Rundgang zu filmen, hat uns sehr viel Mühe und Zeit gekostet, da - obwohl alle Museen  auf den gleiche Allee liegen - die Entfernung zu Fuß ziemlich weit ist und wir das ganze Equipment selber tragen mussten. Eine echte Expedition durch Madrids Alltag! Un dazu waren uns die Wettergötter nicht wohlgesinnt: Es regnete und hagelte wie aus Kübeln. Wirklich harte Arbeit, aber es hat sehr viel Spaß gemacht!

Auf dem Bild ist Diana, unsere Stadtführerin vor dem Prado Museum und schaut in den wolkigen Himmel auf der Suche nach Regentropfen. Kurz danach mussten wir den Dreh unterbrechen. Nun ja, auch in Spanien scheint die Sonne nicht immer bei Tag und Nacht!

Spanisch lernen - Madrid Museen

In dieser Folge zeigt Diana uns wie man die wichtigsten Auskünfte am Info-Schalter des Museums einholt: Eintrittspreise, Ermäßigungen, Führungen und alles was man braucht, um eine angenehme Besichtigung zu planen. So lernst du viele Vokabeln und Redewendungen rund ums Thema Kunst und Museen.

Viel Spaß beim Spanisch lernen!



Autor

Ignacio