Blogeintrag


Chinatown in San Francisco

Die große Parade in San Franciscos Chinatown haben wir verpasst - leider waren wir zwei Wochen zu spät. Allerdings haben wir dort viel Zeit verbracht, weil unser Hotel ganz in der Nähe war. Es ist unfassbar, wie viele gute Restaurants es in Chinatown gibt. Und außerdem ist es kaum zu glauben, dass es noch so viele Chinesen in Chinatown gibt, die noch kein Englisch sprechen können.

Die Menschen können allerdings auch einfach umgehen, Englisch sprechen zu müssen: Alle Schilder sind zweisprachig und die Märkte verkaufen Lebensmittel, wie man sie auch in China findet. Natürlich haben wir nach dem Dreh das beste chinesische Essen der Stadt gegessen und wir verraten euch natürlich, wo das war: im "House of Nanking". Mmmmhhh...

 

Chinatown in San Francisco



Autor

vjge@spotlight-verlag.de