Blogeintrag


Eine Wohnung in San Francisco

Die Häuser in San Francisco sind uralt - denken die Menschen in San Francisco. Und das, obwohl die meisten Gebäude nicht älter als 100 Jahre sind. Allerdings kann man nicht leugnen, dass der viktorianische Stil der Häuser wunderschön ist. Jessica besucht in der Folge "wie wohnt man in San Francisco?" Nicole, die mit ihrer Familie im Stadtteil Duboce Triangle wohnt. Für eine Wohnung wie die von Nicole bezahlt man monatlich etwa $2,550. San Francisco ist bekannt für sehr hohe Mieten...

Am Tag des Drehs hat ihr Mann die Kinder zum Kindermuseum gebracht, damit das Produktionsteam ein bisschen mehr Platz zum Filmen hatte. Die Wohnung hat eigentlich fünf Zimmer, im Video zeigen wir drei davon. Das ursprüngliche Video war noch um einiges länger - Nicole wusste nämlich eine ganze Menge über den Bezirk zu erzählen, aber das mussten wir leider kürzen. Dafür gibt es noch eine Reihe anderer Videos über San Francisco  hier geht's zu unseren Städte-Serien. Hättest du übrigens gewusst, dass man in San Francisco die Bilder an einer Schnur aufhängt? Aber jetzt viel Spaß beim Video

 

Wohnen in San Francisco



Autor

vjge@spotlight-verlag.de