Blogeintrag


Englisch lernen für den Umzug: ein Bankkonto eröffnen

Der Mietvertrag ist unterschrieben - jetzt brauchen Catelyn und Liam noch dringend ein neues Konto bei einer Bank mit Filialen in London. Im englischen Lernvideo "ein Bankkonto eröffnen" kannst du dir ansehen, wie die beiden mit englischem Finanzvokabular jonglieren. Die bisherige Bank der beiden hat leider keine Filialen (branches) in London, deswegen haben Catelyn und Liam einen Termin in einer Londoner Bank ausgemacht und besprechen mit der Bankangestellten alle Details zu ihrem neuen Konto.

Wenn du selbst einmal ein Konto im Ausland eröffnen möchtest, egal ob in Amerika, in England oder zum Beispiel in Australien, solltest du einen Blick auf die "Big Four“ werfen. "Big Four" wird umgangssprachlich benutzt, um von den vier wichtigsten Banken in verschiedenen Ländern zu sprechen. Klar gibt es noch weit mehr kleinere oder lokale Banken, aber wer ein großes Netz an Bankautomaten und Filialen sucht, der wird vermutlich am ehesten bei den "Big Four" fündig. Aber jetzt erstmal viel Spaß beim online Englisch lernen mit Catelyn und Liam!

Englisch lernen - ein Bankkonto eröffnen

Lernziele dieser Folge

Wortschatz Finanzen, small talk

 

Grammatik dieser Folge

 

 

 

 



Autor

ynakamoto@gmail.com