Blogeintrag


Kulinarisches aus Los Angeles

Natürlich mussten wir unbedingt unsere eigenen kulinarischen Erfahrungen in Los Angeles machen. Und was gibt es dafür besseres als echte amerikanische Hot Dogs! In der neuen "Essen in LA"-Folge testen wir ein paar außergewöhnliche Zubereitungsarten.

Wir sind im Pink´s und schlagen uns die Bäuche mit den berühmten Hot Dogs voll. Gloria und Richard Pink waren sehr freundlich und man merkt sofort, dass sie gerne und öfters Interviews geben. Sie haben eine große Leidenschaft für ihre ungewöhlichen Hot Dog Arten. Als wir ihnen erzählten, dass wir extra für den Dreh aus Deutschland gekommen sind, haben sie uns sofort gefragt, ob wir Thomas Gottschalk kennen. Gloria und Richard kennen ihn nämlich persönlich, da er Stammgast in ihrem Lokal ist. Nur Jesscia war Thomas Gottschalk kein Begriff, da er in den USA keinen Promi-Status wie bei uns genießt.

 

pinks dalango englisch lernen


Grauman's Chinese Theatre ist das berühmteste Kino in Los Angeles. Tausende Touristen besuchen dieses Kino jeden Tag. Deswegen haben wir für diesen Dreh sehr früh um halb 8 angefangen, um die Menschenmenge zu vermeiden. Wir haben  die Szenen auf dem Gehweg vorm Kino zuerst gedreht. Wir wollten euch unbedingt die Hand und Fußabdrücke zeigen. Trotz der Uhrzeit, hatten wir alle nach dem Dreh so viel Hunger, dass wir gleich deftiges mexikanisches Essen gegessen haben.

 

kino los angeles dalango englisch lernen

 

Während dieses Drehs wurden wir Zeugen einer äußerst lustigen Szene:  Ein Mann hat vor dem Chinese Theater ein Foto von einer Fotografie seines Kindes gemacht. Wir müssten ihn gleich fragen, was da los war. Er war Tourist aus Chicago und meinte, dass seine Frau und seine Tochter den Tourbus nach LA verpasst haben und in San Francisco bleiben mussten. Seine Tochter sei so ein großer Kino-Fan, deswegen hat er vorm Kino ein Foto von ihr gemacht! Wenn das keine Vaterliebe ist...



Autor

Simone Trilsbach