Blogeintrag


Neuer Trend bei Schülersprachreisen: „Sprache & Sport“

Bei Schülersprachreisen steht die Kombination von Sprachen lernen und Freizeitaktivitäten schon immer hoch im Kurs. Dabei erlebst und lernst Du die Sprache mit viel Spaß und bei abwechslungsreichen Aktivitäten an tollen Orten auf der ganzen Welt – eben da, wo andere Urlaub machen! Und gleichzeitig lernst Du Deine Mitschüler besser kennen.

Immer häufiger nachgefragt wird bei Schülersprachreisen das Angebot von sportlichen Aktivitäten wie Fußball, Reiten, Schwimmen, Tennis oder Squash. Passend zur bald startenden Fußball WM bietet Intersport kicker Fußballcamps gemeinsam mit dem Sprachreiseveranstalter LAL Sprachreisen ein besonderes Aktivitäten-Highlight an. Beim Sprach- und Fußballcamp im englischen Torbay könnt Ihr Eure Ballfertigkeit und Eure englischen Sprachkenntnisse trainieren. Neben 20 Englischlektionen bei qualifizierten und erfahrenen englischen Sprachlehrern stehen sieben Fußball-Trainingseinheiten bei DFB-Lizenztrainern pro Woche auf dem Programm. Damit könnt Ihr spielerisch Euer Englisch verbessern! Alle Informationen zum Programm Englisch lernen und Fußball findet ihr unter www.lal.de

 

Fussball Camp und Englisch lernen



Autor

Simone Trilsbach