Blogeintrag


Sommer, Sonne, Strand: Cabo de Gata, paradiesisch schönes Spanien!

"Am liebsten hoch zu Ross", ist das Lebensmotto von Alexis aus Madrid. Er ist 28 und in der letzten Folge unserer  Interviewserie erzählt er über seine Leidenschaft für einsame Strände in Südspanien.

Und er verrät uns einen Tipp: In der Provinz Almería gibt es paradisische Landschaften wie z.B. der Naturpark Cabo de Gata. Der beliebste Strand dort ist die Bucht von Mónsul - vulkanische Felsen, feiner dunkler Sand und wenig Touristen. Der Blick aufs Mittelmeer ist herrlich und völlig unverbaut. Hier lässt es sich träumen und man vergisst alles um sich herum.

Spanisch lernen - Almería - Cabo de Gata - Monsul Strand

Die Bucht von Mónsul ist übrigens eine Hollywoodgröße: Harrison Ford erlebte hier in "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" viele spannende Abenteuer,  Pedro Almodóvar drehte an diesem Strand "Spricht mit ihr" und auch die andalusischen Regierung suchte sich die Bucht als geeigneten Schauplatz für touristische Werbefilme aus.

In diesem Interview erfährst du was Alexis studiert hat, welchen Beruf er ausübt, was sein liebstes Hobby ist und was er tun würde, wenn er eine Million Euro bekommen würde. Schau dir an, welche Redewendungen er benutzt, um auf Spanisch über seine Erfahrungen zu berichten und von seinen Erinnerungen zu erzählen.

Viel Spaß beim Spanisch lernen! Wir sehen uns nächsten Sommer am Strand!



Autor

Ignacio